Heldin im Ehrenamt

Der Hessische Sängerbund hat Hannelore Scherf für ihre langjährigen Verdienste um den MGV Mozart Trebur als „Heldin im Ehrenamt“ ausgezeichnet.

Die Sängerinnen und Sänger der Chöre des MGV schätzen Hannelore Scherf für ihr außerordentliches Engagement, ihre zupackende Art, ihren Humor und ihre positive Einstellung, immer eine Lösung zu suchen und zu finden und gratulieren ihr herzlich zu dieser Auszeichnung!

Kreis-Chorkonzert

Am Sonntag, den 28. Januar trafen sich fast 300 Sängerinnen und Sänger zum großen Chorkonzert des Sängerkreises Mainspitze im Theater der Stadt Rüsselsheim. Unter dem Motto „Wir erheben unsere Stimmen“ brachten 10 Vereine mit ihren 14 Chöre aus Biebrich, Bischofsheim, Flörsheim, Ginsheim, Gustavsburg, Kostheim, Nordenstadt, Raunheim, Rüsselsheim und Trebur geballte Stimmgewalt auf die Bühne.

Neujahrsempfang

Der Vorstand freute sich, dass über 50 Teilnehmer den ersten Neujahrsempfang des Vereins mitfeierten. Als die Gäste am Samstag um 18 Uhr eintrafen, erwartete sie ein in Kerzenlicht getauchtes Sängerheim mit stilvoll gedeckten Tischen.

Ausgezeichnet

Für sein ehrenamtliches Engagement wurde Herbert Fückel am 19. Januar mit dem Ehrenbrief des Landes Hessen ausgezeichnet. Die feierliche Übergabe der Urkunde durch Landrat Will fand im Landratsamt statt.

Gospelkonzert

Das Gospelkonzert „Gospelfeelings“ der „disharmonix“ am 2. Dezember 2023 war im wahrsten Sinne des Wortes ein „voller Erfolg“: der Veranstaltungsort bis auf den letzten Platz gefüllt und die Besucher begeistert.

Probentermine

disharmonix:
montags 19.30 bis 21.00 Uhr

Frauenchor:
dienstags 17.00 bis 18.30 Uhr

Männerchor:
dienstags 18.30 bis 20.00 Uhr

Presse

„Hannelore Scherf ist Heldin im Ehrenamt

(Treburer Nachrichten, Ausgabe 6/24)